Besuch & Führungen

Besuchen Sie den DenkRaum Sophienkirche inmitten der Dresdner Altstadt, zentral am Verkehrsknotenpunkt Postplatz gelegen. Erleben Sie die spektakuläre Architektur der wiedererrichteten Busmannkapelle und erfahren Sie mehr über das Schicksal der 1962/63 abgetragenen Sophienkirche. Bis zu diesem Zeitpunkt war sie die einzige in ihrer Grundsubstanz erhaltene gotische Kirche Dresdens. Eintritt und Führungen sind kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

Adresse und Anfahrt

DenkRaum Sophienkirche

Sophienstraße 2
01067 Dresden

Telefon 0351 315 81 17
info@denkraum-sophienkirche.de

Öffnungszeiten

aktuell geschlossen

Ausblick

Der DenkRaum Sophienkirche wird zukünftig stets ab Ostern bis zum Reformationstag von Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet sein.

Leider können wir im Jahr 2021 aufgrund der pandemischen Situation nicht an den geplanten Öffnungszeiten festhalten. Über geplante Öffnungsschritte informieren wir Sie an dieser Stelle.

Führungen

Öffentliche Überblicksführung für Einzelpersonen

Innerhalb der Öffnungszeiten, bieten wir jeden Sonnabend ab 15 Uhr nach der Nagelkreuzandacht von Coventry einen öffentlichen Rundgang an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Überblicksführungen für Gruppen

Für Gruppen bieten wir - außerhalb der Turnusführungen - Überblicksrundgänge zur Geschichte der Sophienkirche, ihrer Zerstörung, dem Abriss und der Errichtung des DenkRaumes Sophienkirche an. Bitte kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.
Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: gratis, um Spenden wird gebeten

Spezialthemenführungen

Ab Ostern 2021 bieten wir außerdem Führungen zu Spezialthemen an.

Führungen und Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen

Zu unseren Bildungsangeboten

Führungen von Schülerinnen und Schülern

Künftig werden zunehmend von geschulten Schülerinnen und Schülern Führungen durch den DenkRaum angeboten. Derzeit befinden wir uns in der Ausbildungsphase.
Zu Projekt "Museum macht stark"

Ferienangebot

Zu Programm & Aktuelles